Original KINESIOLOGY Tape für Medizin, Sport und Therapie
elastischer Tapeverband - längselastische farbige Klebebinde  
                                                                                                                       

   


Elastischer Tapeverband zur Unterstützung der Muskel- und Gelenkfunktionen
und zur typischen Anwendung in der allgemeinen Kinesio-Taping-Therapie (funktionelle
Verbände). Der Verband kann entweder präventiv oder bei bereits bestehenden
Verletzungen eingesetzt werden. Der elastische Tapeverband bietet hohen Langzeit-
Tragekomfort und haftet ca. eine Woche. Der Tapeverband ist luft- und wasserdurchlässig,
aber wasserbeständig.


Eigenschaften:

• zirkulär elastisches Baumwollgewebe mit definierter Dehnung
  (Dehnungsfaktor entspricht dem der menschlichen Haut)
• hoher Langzeit-Tragekomfort
• luft- und wasserdurchlässig
• wasserbeständig

• Zertifiziertes und unabhängig empfohlenes Tape 
• Kein OEM Produkt mit unbekanntem Hersteller
• Weltweit sehr häufig verwendetes Tape mit entsprechend großer Anzahl von Referenzanwendungen
• Weiche und eng gewebte Baumwolle, die auch extremem Zug- und Druck standhält
• Sehr gut geeignet für Anwendungen im Sport (wasser- bzw. schweißresistent)
• Acrylat-Kleber ohne Harze oder künstliche Klebestoffe
• Klebemasse in Wellenform zur Funktionsverbesserung und Optimierung der Klebewirkung
• Einzeln verpackt in Spenderbox: Das Tape bleibt trocken und sauber
• Lange Lebensdauer (>2 Jahre bei optimaler Lagerung)


Material:

96% Baumwolle, 4% Elastan


Rollengröße:

5m x 5cm 


In 4 Farben und als Farbmix lieferbar:

Farben: türkis - pink - beige - schwarz

Farbmix: 2 x türkis, 2 x pink, 1 x beige, 1 x schwarz

Rollen einzeln verpackt in Spenderbox. 6 Rollen in einer Versandeinheit 


Schulungen:

Ausführliche Informationen finden Sie hier: Schulungen & Service

 

Nutzen Sie die
Original Kinesio-Taping Therapie


Kinesio-Taping Therapie
Die ganzheitliche Betrachtungsweise des menschlichen Körpers mit seinen vielfältigen
Vernetzungen über Strukturen, wie z.B. der Haut, den Faszien, den Muskeln, den
Meridianen, bilden die therapeutische Grundlage der Kinesio-Taping Therapie. Anatomische
Kenntnisse, sowie ein eingehender Sicht- und Funktionsbefund mittels Screening und
Muskeltests sind unentbehrlich, um die Problematik im Körper vollständig zu erfassen.
Zentrale Anlagen, wie z.B. im Brust- und Bauchbereich, führen bereits zu allgemeinen
Verbesserungen des Körpers (Bodyconditioning) und sind Grundlage von autoreparativen
Prozessen. Lokale Anlagetechniken im Bereich der gestörten Strukturen schließen sich an.
Eine erneute Durchführung der Tests muss die Richtigkeit der Anlage bestätigen.


Anwendungsbereiche (Beispiele)
Schmerz, Bewegungseinschränkungen, Arthrose, Sportverletzungen, Kopfschmerz,
muskulärer Hartspann, Bandscheibenprobleme, Ischialgien, Lymphödeme, Epicondylitis,
Thoracis-Outlet-Syndrom, ISG-Probleme, Gelenkdistorsionen, Lähmungen, Polyneuropathie,
Migräne, Harninkontinenz, Unterstützung der Laktation, Schwangerschaft und
Menstruationsbeschwerden sowie weitere Indikationen.


Chancen für die Praxis
• Komplementäre Unterstützung schul- und alternativmedizinischer Behandlungen
in Therapie und Prävention
• Hilfe bei diffusen Beschwerden, auch bei stressbedingter Genese
• Erweiterung der Kompetenzfelder
• Angebot einer neuen Therapieform sorgt für eine stärkere Kundenbindung
• Schaffung neuer Umsatzfelder
• Vergrößerung der Angebotspalette der Privatleistungen (IGEL)


Chancen für den Patienten
• Nebenwirkungsfreie und einfache Therapie
• Rasche Linderung oder Befreiung von Beschwerden
• Hilfe bei diffusen Beschwerden, auch stressbedingt
• Keine Einschränkung im täglichen Bewegungsablauf
• Keine Beeinträchtigung oder Wechselwirkungen mit anderen Therapien oder Indikationen
• Hoher Langzeit-Tragekomfort – hält mehrere Tage
• Luft- und wasserdurchlässig, aber wasserbeständig

 

Fordern Sie unsere ausführlichen Infomaterialien per E-Mail unter This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. an