Selbstkühlende, elastische Spezialbinde als Halbstarrverband zur Behandlung chronischer Venenerkrankungen, venöser Ödeme, Ulcus cruris und Lymphödem                                                     

                                     

         


Eigenschaften:

• Kühlt ohne Vorkühlung bis zu 4 Stunden im optimalen Bereich
• Schmerzlindernd, abschwellend und entzündungshemmend 
• Extrakt aus Aesculus (Roßkastanie) unterstützt die Kompressionswirkung des Verbandes lokal 
• Physikalische Wirkung ohne systemische Nebenwirkungen
• Einfaches, faltenfreies Anlegen der Binde in einem Zug  
• Sehr hautfreundlich, befeuchtend und geruchsneutral
• Sicherer Halt - rutschfester Stütz- und Kompressionsverband
• Gute Verträglichkeit - hautpflegende Eigenschaften für Patient und Anwender
• Einfache Handhabung – einzeln versiegelt, kann an beliebiger Stelle abgeschnitten werden

Einsatzbereiche:

ELASTUS®VenoCool wird als Stütz- und Entlastungsverband in der Phlebologie, Dermatologie und speziell in der Lymphologie eingesetzt. 


Material:

Trägermaterial: 69% Viskose, 31% Polyamid, weiß, längselastisch 

Kühlgel:  Hydrokolloidmatrix mit Zinkoxyd, Extrakt aus Aesculus (Roßkastanie) in der Verdünnungsstufe 10-6


Abmessungen:

7 m x 10 cm und 10 m x 10 cm 

VE: 10 Stück


Hinweise:

• Nicht bei Temperaturen über 35°C oder unter -20°C lagern oder transportieren, sollte liegend gelagert werden.
• Angebrochene Binden sind im verschlossenen Alubeutel im Kühlschrank längere Zeit haltbar
• Die Binde ist einfach und faltenfrei anzulegen. Um den gewünschten Kühleffekt  zu erreichen, mindestens 5 Touren
  auf die betroffene Körperstelle anlegen.
• Zur Abdeckung und zur zusätzlichen Kompression wird das Anlegen einer kohäsiven, elastischen Binde, z.B.  
  ELASTUS®-active empfohlen